Imago- und Identitätsuntersuchung

Es ist das Ziel der Imago- & Identitätsuntersuchung, um die Schwelle zwischen dem heutigen und dem gewünschten externen Imago und der internen Identität zu skizzieren.
Auf Basis dieser Untersuchungen können Empfehlungen gemacht werden, um die festgestellten Abweichungen auf dem Gebiet der Organisation und Unterbringung zu korrigieren.

Warum eine- und identitätsuntersuchung?
Ein starkes Imago vergrößert den Wert Ihrer Firmenmarke und eine konsequente Umsetzung der Identität verstärkt die interne Bindung des Personals und zieht einfacher seltenes Talent aus dem Arbeitsmarkt an, etc.

Vorgehensweise
Wir gehen nach folgendem Stufenplan an die Arbeit:
  • Bestimmung der zu untersuchenden Zielgruppen. Hierbei kann man an Kunden, Mitarbeiter, Stakeholders, und so weiter denken.
  • Bestimmung von Untersuchungsmethoden. Es ist ratsam um, neben quantitativen Methoden (wie Online oder telefonische Untersuchung), einige tiefgehende Interviews bei der/den Zielgruppe/n zu halten. Diese Methode ist hervorragend geeignet um den Output der quantitativen Analysen (was trifft gut und was schlecht) mit konkreten Empfehlungen versehen zu können. Hierdurch können effektive Verbesserungspläne aufgestellt werden;
  • Bestimmung von Benchmarks (zum Beispiel Zahlen Building Business Reputationsmonitor);
  • Die zu untersuchenden Imago-Antreiber und die zugrunde liegenden Stellungen definieren(inklusiv eigene Grundwerte);
  • Die gewünschte Identität skizzieren, Unternehmensplan, Informations- & Kommunikationsplan, frühere Untersuchungen und/oder Output Thema-Sitzungen;
  • Wahrgenommene interne Identität untersuchen (unter Mitarbeitern);
  • Wahrgenommenes externes Imago untersuchen (z.B. unter Kunden und Stakeholders);
  • Bestimmung des zu unternehmenden Aktionsplans pro Zielgruppe;
  • Monitoren & evaluieren Imago & Identität:
- auf Untersuchungsergebnisse abstimmen
- der Einfluss Ihrer Aktionen wird sichtbar
- Kommunikationsziele erreichen.

Ausgangspunkt
Für diese Imago- & Identitätsuntersuchung ist die Mitarbeit der Kundenorganisation notwendig.

Ergebnis
Bericht in dem das Imago und die Identität Ihrer Organisation deutlich skizziert wird und auf Basis von Schlussfolgerungen und Empfehlungen mit konkreten aufgezeichneten Verbesserungsvorschlägen.
© copyright WIAR | Workplace Performance