Vertragsmanagement

WiAr
WIAR Vertragsmanagement ist mit dem Einkauf und der Realisierung der gewünschten Niederlassungspläne belaastet, so wie diese im Baukonzept und auf den Kalkulationszeichnungen festgelegt sind. Der Baumanager steuert und überwacht als Direktionsvertreter Ihr Unterkunftsprojekt in der Ausführungsphase pro-aktiv.

Das Baumanagement überwacht die Ziele und Randbedingungen von Ihnen als Auftraggeber und sorgt dafür, dass das Projekt konform der Erwartungen übergeben wird. Daraufhin überträgt er/sie Ihr Projekt sorgfältig an die Führungsorganisation des Kunden mit deutlichen und eindeutigen Revisionsdokumenten, Serviceverträgen und Instandhaltungsvorschriften.

Die traditionelle Form von Architekt versus Bauunternehmer ist nicht mehr von dieser Zeit und darum hantiert WIAR eine integrierte Vertragsmanagement-Vorgehensweise von bauen, verbauen und/oder renovieren. Da wir von Anfang an bei dem Entwurf betroffen sind entsteht eine Interaktion zwischen Auftraggeber, Berater, Architekt, Baumanagement und Marktparteien und können Engpässe in einem frühen Stadium effizient gelöst werden.

TRADITIONELL
1. Bausumme mit vorläufigen Summen;
2. Geschlossene Kalkulation;
3. Management & Risiko-Kosten 10% - 14%;
4. Einkauf Ergebnis für Bauunternehmer;
5. 5% Mehrarbeit Regelung;
6. Bechränkter Griff auf Qualität und Ausführung;
7. Qualität von Sub-Unternehmern der Bauunternehmer unsicher.

WIAR | VERTRAGSMANAGEMENT
1. Vertragssumme innerhalb des Budgets;
2. Offene und transparente Kostenübersicht;
3. Management & Risiko-Kosten 8% - 12%;
4. Einkauf Ergebnis für Auftraggeber;
5. Mehrarbeit wird gemeldet und zum Beschluss vorgelegt;
6. Feste garantierte Vertragsplanung;
7. Gewünschte Qualität durch spezifische Wahl von Fachspezialisten pro Disziplin.

Produkten die u.a. vom Vertragsmanagement aus angeboten werden:
  • VGM-Plan;
  • Vertragsmanagement;
  • Quick-Scan Unterkunft.
© copyright WIAR | Workplace Performance