Arbeitsstiluntersuchung

Jede Organisation arbeitet auf ihre eigene Art und Weise. Was für die eine Organisation sehr wichtig ist, kann bei einer anderen Organisation weggelassen werden. Dies ist von der Art und Weise und vom Stil die hantiert werden abhängig.

Ziel
Mit Hilfe der Arbeitsstiluntersuchung kann nachgegangen werden wie Ihre Organisation so effizient wie möglich eingerichtet werden kann, damit vielleicht Quadratmeter eingespart werden können. Mit einer Arbeitsstilanalyse erfahren Sie wo sich in Ihrer Organisation die “Bürobewohner” befinden und wer die “platzsuchenden Arbeiter” sind. Das Charakterisieren der Arbeitsstile gibt Ihnen Antwort auf die Frage für welche Funktionen und Firmenteile der Gebrauch von wechselnden Arbeitsplätzen sinnvoll ist und für welche Firmenteile feste Arbeitsplätze besser sind.

Vorgehensweise
Abhängig von der Größe der Organisation wird bestimmt ob eine allgemeine oder persönliche Arbeitsplatzumfrage gemacht wird. Beides ist auch möglich. Daraufhin wird eine Analyse aufgestellt, worin die Organisation anhand von individuellen Arbeitsstilen und Gruppenarbeitsstilen beschrieben wird. Jeder Stil wird mit einer optischen Charakterisierung dargestellt.
Hierdurch wird der Arbeitsstil erkennbar und bei den Mitarbeitern Gesprächsthema. Die Arbeitsstiluntersuchung ist ein von uns entwickeltes Instrument, das die Basis bildet von Projekten wobei wir betroffen sind oder waren.

Aufmerksamkeitspunkt
Die Arbeitsstiluntersuchung wird für jeden Auftrag so ausgeführt, dass er nahtlos an die anderen Ziele des spezifischen Projektes anschließt. Das bedeutet, dass wir nicht mit einer Standard-Frageliste arbeiten, sondern Maßarbeit liefern, auf Basis einiger von uns entwickelten Zutaten.
© copyright WIAR | Workplace Performance